Kunststoff-Aufbereitungsanlagen

Die schweizer X-Compound GmbH gehört seit 2011 zur TROESTER Gruppe. Sie entwickelt und fertigt komplette modulare Kunststoff-Aufbereitungssysteme, fertig vorinstalliert, zur einfachen Montage und Inbetriebnahme vor Ort (plug & produce). Die Stärke von X-Compound ist die große Erfahrung mit unterschiedlichen Kunststoff-Aufbereitungstechnologien, die es ermöglicht, komplette Anlagen von der Rohmaterialanlieferung und Silierung bis zum Abfüllen und Verpacken des Endproduktes zu liefern, falls erwünscht sogar inklusive Gebäudeplanung.


Das von X-Compound bevorzugte Aufbereitungsprinzip für temperatursensible Produkte ist das oszillierende Einwellenkneter- Prinzip. Die Vorteile dieses Maschinenprinzips sind die einfache Anpassung an spezifische Kundenbedürfnisse wie auch eine hohe Flexibilität für spätere Anpassungswünsche.


Anlagen von X-Compound überzeugen durch maßgeschneiderte, individuelle Lösungen, einen hohen Qualitätsstandard der gelieferten Komponenten, einfacher Anlagenbedienung und dem hohen Automatisierungsgrad der Anlagensteuerung.

Katalog:
modulare Kunststoff-Aufbereitungssysteme

 

Download

TROESTER Engagement

TROESTER unterstützt

TROESTER stellt aus

Besuchen Sie uns in
Hannover / Germany:
Stand-Nr. 7036, Halle 21

 

Besuchen Sie uns in
Düsseldorf / Germany:
Stand-Nr. 10F60, Halle 10